Vainglory

MOBA Vainglory sehr erfolgreich gestartet

Super Evil Megacorp, die Entwickler des MOBAs Vainglory, feiert den kommerziellen Launch im Apple App Store und auf Google Play für über 150 Android Geräte.

Der Launch beinhaltet 100%-ige Cross-Plattform Funktionalität. Seit der ersten Veröffentlichung von Vainglory in einigen Teilen der Welt im November wurde das Spiel von Kritikern hochgelobt, auf der WWDC 2015 mit Apple’s Design Award ausgezeichnet und konnte eine treue Fangemeinde um sich scharen. Vainglory kann über 1,5 Millionen aktive Spieler verzeichnen. 270,000 Twitch Zuschauer folgten über 13 Millionen Minuten des Spiels auf Twitch alleine im Mai 2015. Dazu fasst Vainglory auch immer weiter Fuß im Bereich des eSports und arbeitet mit OGN für das erste Vainglory Worlds Invitational Tournament in Seoul, Südkorea am 13. und 14. Juli 2015 zusammen.

„Unsere Spieler und die Community kommen für uns immer an erster Stelle und wir haben uns in den letzten acht Monaten darauf konzentriert, Feedback einzuholen, eine Reihe von stabilen und hochwertigen Features, Helden und Inhalten zu entwickeln, um letztendlich eine unvergessliche MOBA Erfahrung für Touch-Geräte zu bieten – genau wie jeder PC-Titel während der Beta-Phase vorgehen würde“, so Bo Daly, CEO und Mit-Gründer von Super Evil Megacorp. „Heute feiern wir unsere Spieler und das kontinuierliche Wachstum der Vainglory-Community.“

Neben der gemeinsamen Kooperation rund um das Vainglory Worlds International Tournament, arbeitet Evil auch mit OGN zusammen, um einen 4-K-capable Desktop Spectator Client zu entwickeln, der während des Events das erste Mal zum Einsatz kommen wird und so die Zuschauer-Erfahrung von eSports revolutioniert. Dank acht unterschiedlichen Kamera-Positionen wirken Vainglory Wettkämpfe durch den Client wie ein echter Sport-Wettkampf mit multiplen Blickwinkeln und der Möglichkeit, die Kameraposition in Echtzeit zu wechseln. Dadurch wird die Seherfahrung deutlich erweitert und bietet viel mehr als die typische Top-Down Einstellung, mit der MOBAs sonst gesehen werden.

Weitere Details zum heutigen Launch-Update:

  • Android Support: Über 150 Android-Geräte werden unterstützt. Vainglory ist 100% cross-plattform, was bedeutet, dass iOS wie Android-Spieler die gleichen Matches spielen und im Spiel befreundet sein können, unabhängig von ihrem jeweiligen Endgerät.
  • Freundschafts- und Ranglistenspiele: Diese Funktion erlaubt Spielern, entweder ein spaßiges Freundschaftsspiel für zwischendurch zu spielen oder sich einem harten Wettbewerb um Skill-Tier Prestige zu stellen. Die Ranglistenspiele sind dabei Spielern vorbehalten, die gewisse Vorgaben erfüllen, um sicherzustellen, dass hier passionierte Spieler gegen Gleichgesinnte zocken.
  • Neuer Heldencharakter: Rona ist eine tödliche Barbarin, die immer für einen Kampf bereit ist. Sie bewährt sich vor allem im Nahkampf und verursacht enormen Schaden an denjenigen, die ihr zu nahe kommen.
  • Innovatives Skin-System: Alle Helden erhalten ein dreistufiges Skin-System, das nicht nur das Erscheinungsbild des Helden sondern auch die optischen Effekte im Spiel verändert. Diese Skins werden je nach Level-Fortschritt immer aufwendiger, um Spielern während und außerhalb der Matches neuen Antrieb zu geben. Die erste Stufe des jeweiligen Skins kann über ICE, Vainglorys Premium-Ingame-Währung, freigeschaltet werden, alle weiteren Stufen müssen jedoch über Karten, die zufällig am Ende eines Matches erscheinen können, freigeschaltet werden.  Spieler können außerdem mit ICE oder Glory (kostenlose Währung, die durch Spielzeit gesammelt werden kann) neue Kartendecks in der brandneuen Kategorie des In-Game-Marktplatzes kaufen, die mit dem Update freigeschaltet wird.
  • Umfangreiche Video-Tutorials, eine komplett überarbeitete Akademie und Übungs-Bots: Neue Spieler können nun die Grundlagen in der Akademie erlernen, die 30 Videos voller Spieltipps enthält. Vainglory bietet zudem einen Koop-Modus, in dem sich Spieler mit dem Titel allgemein, Taktiken und der Zusammenarbeit im Team vertraut machen können.

Share this post

No comments

Add yours